DIY

DIY Lippenpflege

www.carenslittleworld.com

Eigentlich brauche ich nie, wirklich nieeee Lippenplege, bis dann das erste mal die Heizung angemacht wird. Spätestens dann fällt mir auf das ich nichts zuhause habe um Linderung zu schaffen, also geht es ab in die Drogerie. Ich habe bei mir die Erfahrung gemacht das nur der Norwegische Lippenplegestift bei mir hilft. Diesen den ganzen Winter über zu kaufen ist, auf die Dauer gesehen, nur ziemlich teuer. Schließlich verliere ich mindestens drei, dann brauche im zwei im Haus und einen in der Hand- und/oder Jackentasche.

Also habe ich mir gedacht – nicht lang schnacken, Kopp in Nacken… Ähm ja das war irgendwie nicht ganz richtig, aber ihr wisst was ich meine. Jetzt wird selbst Hand angelegt!

Lippenpflege Anleitung

DIY Anleitung: Lippenpflege

Material:

  • 20g Bienenwachs (oder eine reine Bienenwachskerze die ihr nicht mehr braucht)
  • 20g Sheabutter
  • 20g Kokosöl
  • Reste eines Lippenstiftes (falls ihr die Pflege farbig haben möchtet)
  • Plastiktiegel

 

Los geht´s:

  1. Als erstes werden Bienenwachs, Sheabutter und Kokosöl in der Mikrowelle auf höchster Stufe (meine hat 900w) 5 min lang geschmolzen. Schaut hin und wieder mal rein und rührt es ruhig mal um. Jede Mikrowelle ist anders. Alternativ könnt ihr die Zutaten auch über einem Wasserbad schmelzen.
  2. Sobald alles flüssig ist könnt ihr, falls ihr wollt, noch den Lippenstift zugeben. Am Anfang sieht die Farbe wohl recht kräftig aus, aber beim Abkühlen wird sie heller werden. Ein halber Teelöffel sollte aber reichen.
  3. Nun mit einem Teelöffel die flüssige Lippenpflege in die Tiegel füllen. Bei mir hat es für 11 Stück gereicht.
  4. Jetzt nur noch auskühlen lassen und tadadadaaaa – FERTIG

 

Tipp: Wer möchte kann in Schritt 2 noch ein paar Tropfen Duftöl mit hinzu geben.

Lippenpflege DIY

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.