Backen

Schoko-Schneebälle

schoko-schneebälle

Hach ja, die wunderbare Vorweihnachtszeit. Lichterketten funkeln im Dunkeln, Spaziergänge über den Weihnachtsmarkt, Punschduft liegt in der Luft und es wird gebacken was das Zeug hält.

Bei uns wird immer der Klassiker gebacken – der Mürbeteig. Der funktioniert nämlich mit Kindern einfach am besten. Schaut mal hier habe ich das Rezept für euch schon mal aufgeschrieben. Beim Zubereiten können die Kleinen super mithelfen, das Ausstechen einen macht einen riesen Spaß und natürlich darf das Verziehen am Ende nicht fehlen.

Aber wie es ja immer so ist, man möchte gerne neues Ausprobieren und dabei bin ich auf ein super leckeres Rezept gestoßen, welches ich euch in abgeänderter Form nicht vorenthalten möchte.

Die Schoko-Schneebälle – ein Träumchen sag ich euch. Wenn sie noch einen flüssigen Kern hätten, wären sie wie ein Schokoladensoufflé aus dem Restaurant…

foto 05.12.18, 11 43 01

Zutaten:

  • 200g Zartbitter-Schokolade
  • 50g Butter, in Stücken
  • 120g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 180g Mehl
  • 30g Backkakao
  • 1/2 TL Backpulver
  • 50g Puderzucker (evt. mehr)

Zubereitung:

  1. Schokolade fein hacken und mit der Butter im Wasserbad schmelzen.
  2. Zucker, Vanillezucker und Eier in einer Schüssel verquirlen und die geschmolzene Schokoladen-Buttermischung hinzugeben.
  3. Mehl, Kakao und Backpulver zugeben und gut verrühren. Den Teig für min. 15 Minuten in den Kühlschrank stellen und den Backofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Puderzucker in eine flache Form füllen.
  5. Teig mit Hilfe von zwei Esslöffeln zu ca. 35 Kugeln (2,5- 3cm Durchmesser) formen und im Puderzucker wälzen.
  6. Schneebälle auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und ca. 20-25 Minuten (160°) backen.
  7. Auskühlen lassen und servieren oder in einer Dose aufbewahren.

foto 05.12.18, 11 31 44

foto 05.12.18, 12 49 29

foto 05.12.18, 11 42 27

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.